Inhalt

Leichte Sprache

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite vom Familien-Wegweiser.

Der Familien-Wegweiser ist vom Bundes-Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
Auf der Internet-Seite vom Familien-Wegweiser können Familien Fragen stellen.
Zum Beispiel:

Wo gibt es Beratungs-Stellen in Ihrere Nähe?
Welche Unterstützung können Familien bekommen?
Oder was macht die Bundes-Regierung für Familien?

So funktioniert diese Internet-Seite

Oben auf jeder Seite sehen Sie die Überschrift Leichte Sprache.

Klicken Sie auf die Überschrift.
Sie kommen  wieder zurück zu diesem Text.

Oben auf der Seite sehen Sie das Logo vom Familien-Wegweiser.

Schriftzug "Familien-Wegweiser". Bildquelle: BMFSFJ

Klicken sie auf das Logo.
Dann kommen Sie auf die Start-Seite vom Familien-Wegweiser.
Auf der Start-Seite sehen Sie immer wichtige und neue Informationen.

Unter dem Logo stehen Buchstaben von A bis Z.

Menüleiste Stichwortverzeichnis. Bildquelle: BMFSFJ

Klicken Sie auf einen Buchstaben.
Dann sehen Sie eine Liste von Themen.
Die Themen fangen alle mit dem Buchstaben an,
den Sie geklickt haben.

Unter der Liste gibt es ein großes Bild.
Das Bild ändert sich alle paar Sekunden.
Wenn sich das Bild nicht mehr ändern soll,
klicken Sie auf das Zeichen darunter:
Pause-Zeichen. Bildquelle: BMFSFJ

Jedes Bild gehört zu einer Nachricht.
Die Nachricht können Sie lesen,
wenn Sie auf die Überschrift unter dem Bild klicken.

Unter dem großen Bild gibt es eine Zeile mit Wörtern und Zeichen.

Hauptnavigation des Familien-Wegweisers. Bildquelle: BMFSFJ

Auf der Zeile gibt es verschiedene Bereiche.
Klicken Sie auf das Wort Service.


Hier gibt es Informationen.
Zum Beispiel:

  • Geld für Familien
  • Links zu Internet-Seiten für Familien
  • Adressen und Telefon-Nummern
  • Videos

Klicken Sie auf das Wort Formulare.


Hier können Sie Anträge runterladen
und ausfüllen.
Damit können Familien
Geld für Unterstützung beantragen.
Zum Beispiel:
Eltern-Geld oder Kinder-Geld.

Klicken Sie auf das Wort FAQ.


Das ist eine Abkürzung für ein englisches Wort und heißt:
Häufig gestellte Fragen.
Familien haben viele Fragen.
Hier gibt es Antworten auf die Fragen.

Klicken Sie auf das Wort Rechner.


Hier können Familien ausrechnen,
wie viel Geld sie für Unterstützung bekommen.
Zum Beispiel wie viel Eltern-Geld sie bekommen.
Oder wie viel Steuern sie bezahlen müssen.

Klicken Sie auf das Wort Flyer.


Flyer ist ein englisches Wort und heißt:
Falt-Blatt oder Info-Zettel.
In dem Falt-Blatt steht, was es auf dem Familien-Wegweiser alles gibt.

Auf der Startseite gibt es unter der Navigation den Eltern-Geld-Rechner.
Hier können Familien ausrechnen,
wie viel Eltern-Geld sie bekommen.

TeaserElterngeldrechner. Bildquelle: BMFSFJ

Neben dem Eltern-Geld-Rechner ist die Überschrift:
Meist geklickte Themen.

Teaser Meist geklickte Themens. Bildquelle: BMFSFJ

Das sind die Themen auf der Internet-Seite,
die besonders viele Menschen gelesen haben.
Hier stehen wichtige Informationen für Familien.

Auf der Startseite gibt es auch den Bereich Familie Regional.
Hier finden Sie einen Ansprech-Partner
in der Nähe von Ihrem Wohn-Ort.
Zum Beispiel zum Thema Eltern-Geld.

Teaser Familie regional. Bildquelle: BMFSFJ

Sie können Ihre Post-Leit-Zahl eingeben.
Dann sehen Sie, welche Stelle für Ihr Eltern-Geld zuständig ist.

Ganz unten auf der Startseite gibt es zwei Apps für Familien.
Das spricht man so: Äps.
Apps ist ein englisches Wort.
Es ist ein Programm für den Computer
Oder das Handy.
Eine App kann man sich runterladen.

Die andere App heißt Warte-Spiele.
In der App gibt es Spiele für kleine Kinder.
Eltern müssen oft mit ihren Kindern lange warten.
Zum Beispiel beim Arzt oder im Zug.
Den Kindern wird dann oft langweilig.
Dann können Eltern die App öffnen.
Die Kinder können damit spielen.

Neben dem Feld Apps für Familien ist der Kasten
Facebook: Experten-Teddy.
Facebook ist ein englisches Wort.
Man spricht: fäis buk.

Bei Facebook können Sie Fragen an die Mitarbeiter vom Familien-Weg-Weiser stellen.
Dafür müssen Sie sich bei Facebook anmelden.
Der Familien-Weg-Weiser hat ein Profil bei Facebook.
Das Profil heißt: Herr Bärt.
Herr Bärt ist der Experten-Teddy.

Wenn Sie den Text auf der Seite nicht gut lesen können,
dann können Sie die Schrift größer machen.
Ganz oben rechts auf der Seite ist ein Plus-Zeichen. Plus-Zeichen. Bildquelle: BMFSFJ
Klicken Sie auf das Plus-Zeichen.
Die Schrift wird größer.

Klicken Sie auf das Minus-Zeichen. Minus-Zeichen. Bildquelle: BMFSFJ
Die Schrift wird kleiner.

Wenn Sie eine Information auf der Seite suchen:
Oben rechts ist die Suche.

Sucheingabefeld. Bildquelle: BMFSFJ

Schreiben Sie ein Wort in das leere Feld.
Klicken Sie auf den Pfeil.
Sie sehen  eine Liste mit Informationen.

Wir hoffen, wir haben Ihnen die Seite gut erklärt.
Wenn Sie noch Fragen haben:
Klicken Sie ganz unten auf der Seite auf das Wort Kontakt.
Sie können uns eine Nachricht schicken.

Elterngeldrechner

Mit unserem Elterngeldrechner können Sie Ihren Anspruch auf Elterngeld selbst ermitteln.

Zum Elterngeldrechner

PLZ-Suche

Informationen, Leistun­gen und Ansprech­partner in Ihrer Nähe.

Zur Suche