Inhalt

Adoption: Kosten einer Adoption

Die inländische Adoptionsvermittlung ist als Aufgabe der Jugendhilfe gebührenfrei. Es fallen allerdings Kosten, zum Beispiel für Beglaubigungen, Führungszeugnisse und Notare, an.

Kosten bei Auslandsadoption

Im Gegensatz zu Inlandsadoption ist eine Auslandsadoption gebührenpflichtig. Die Gebühr beträgt 800 Euro. Darüber hinaus können weitere Kosten entstehen, je nach Herkunftsland und Verfahrensbesonderheiten sowie für Übersetzungen und Beglaubigungen von Urkunden.

Zu den Kosten einer Auslandsadoption können die Zentralen Adoptionsstellen der Landesjugendämter sowie die Adoptionsvermittlungsstellen in freier Trägerschaft nähere Auskünfte erteilen.

Die Kosten für eine Adoption können nicht von der Steuer abgesetzt werden.