Inhalt

Feste feiern

Feste bringen Farbe ins Leben, sind wirksame Mittel gegen alltägliches Einerlei und Langeweile. Feste bieten Gelegenheit zum Auftanken, zum Kräftesammeln und bringen die Familie neu in Schwung. Ob Geburtstage, Weihnachten oder Ostern – Feste strukturieren auf angenehme Weise unser Leben und machen nicht nur Spaß, sondern sind auch wichtig für das Miteinander in der Familie.

Kinder können ihrem Alter entsprechend an der Vorbereitung von Festen beteiligt werden: Sie können helfen, den Tisch schön zu decken, die Servietten zu falten, leichte Aufgaben in der Küche zu übernehmen. So lernen sie nebenbei, welche Aufgaben es mit sich bringt, Gäste zu haben, gastfreundlich zu sein und sich zu organisieren.

Vor allem das Feiern von Kindergeburtstagen bietet solch einen Anlass. Hier stehen Kinder im Mittelpunkt und können die Feier aktiv mitgestalten. Schon die Vorbereitungen sind aufregend, die Spannung steigt, die Vorfreude wächst.

An solch einem besonderen Tag entwickelt jede Familie ganz eigene Familienrituale: Zum Beispiel darf das Geburtstagskind sich einen Kuchen wünschen oder morgens wird es bereits mit Kerzen und einem Ständchen geweckt.

Bei der Vorbereitung der Kinderfeier sollten Eltern ihr Kind einbeziehen, mit ihm über seine Erwartungen, Hoffnungen und Ideen für das Fest sprechen:

  • Wer soll eingeladen werden?
  • Welche Aktivitäten und Spiele könnte es geben? Was soll es zu essen geben?
  • Wie kann man den Tisch schmücken?
  • Was wäre eine passende Garderobe, würde es Freude an einer Verkleidung haben?

Elternfrage: Uns steht eine große Familienfeier bevor. Was können wir tun, damit das Fest gelingt?

Sorgen Sie im Voraus für ein handfestes, kindgerechtes Programm, das gute Laune macht, Kinder beschäftigt und fordert. Am Tag des Festes sollten Sie vor allem ruhig bleiben und Ihre Erwartungen an Harmonie nicht zu hoch hängen: Eine kleine Zankerei zwischendurch kann beim Spielen schon einmal vorkommen. Üben Sie sich in Gelassenheit und Souveränität. Ein paar Unebenheiten im Laufe eines Festes sind ganz normal und trainieren die Team- und Konfliktfähigkeit.

(Autorin: Cornelia Nitsch, Sachbuchautorin, Themenschwerpunkt Kindererziehung)